schamanische Verbündete – alles Krafttiere?

KrafttiereMan hört oder liest sehr häufig von „Krafttieren“, die man als Schamanisierender braucht. Und nun glauben viele Menschen, sie müssten ein Tier als Verbündeten finden. Viele Anfänger suchen deswegen auf ihren ersten Reisen nach einem Tier.

Es gibt jedoch nicht nur Krafttiere, sondern auch Kraftpflanzen, vielleicht auch Kraftsteine. Ausschließen würde ich das nicht, da die Praxis lehrt, dass vieles, was man nicht glauben würde, im Schamanischen möglich ist.

Krafttiere

Doch zuerst gehe ich auf die Tiere ein. Es gibt ein paar sehr beliebte, die sich Anfänger gerne wünschen: Wolf, Bär, Adler heißen sie häufig. Und wenn der schamanische Neuling sich auf die Suche macht, nimmt er die Maus zu seinen Füßen nicht wahr, weil er auf der Suche nach einem Wolf, Bär oder Adler ist. Oder wenn er sie wahrnimmt, dann lehnt er sie ab, weil er glaubt, dass so ein kleines Tier nicht „stark“ genug für ein Krafttier ist. Ihr könnt mir aber glauben, dass auch kleine, angeblich schwache Tiere ihre Stärken haben, die man im Laufe der Zusammenarbeit kennenlernen wird.
Eine Maus ist nicht schlechter als ein Wolf. Sie weiß, wenn sie sich verstecken muss, wenn wegrennen angesagt ist und wenn es sich lohnt zu kämpfen. Sie hat eine andere Art von Klugheit als ein Raubtier, die für den entsprechenden Menschen hilfreich sein wird.

weitere Verbündete

Als Kraftpflanzen und andere Spezies kommen ebenfalls alle möglichen Sorten und Formen in Frage. Haltet bei Eurer „Krafttiersuche“ einfach die Augen offen, nicht nur nach Tieren, sondern nach allem, was sich Euch zeigt.

Und um dieses Thema noch komplexer zu machen, möchte ich ebenfalls erwähnen, dass sogar Sagengestalten und mystische Wesen als Begleiter in Erscheinung treten.

Egal, welches Wesen Du als Deinen Verbündeten kennenlernst, es ist das Richtige – für Dich!
Warum es bei Dir ist, kannst Du am besten erfahren, indem Du es persönlich fragst. Die Antwort, die Du bekommst, wird sehr viel besser zu Eurer Beziehung passen als alles, was Du in irgendwelchen Krafttierbüchern finden wirst. Ein weiterer Vorteil des direkten Fragens ist auch, dass Du auch alles Mögliche über Deine Begleiter erfährst, wenn sie in keinem Krafttierbuch erwähnt werden.

 

Buchtipp:
Krafttierreisen: Die Hilfe schamanischer Begleiter aktivieren

Kommentar verfassen