Winter

Winter
Bildquelle: daniel stricker / pixelio.de

Im Wald sind nur die Kobolde wach. Sie feiern und trinken Met. Ihr Gesang ist rauh und kehlig. Selten kommt ein Mensch vorbei, dem sie einen Streich spielen. Dann lassen sie einen Ast oder einen Tannenzapfen auf oder neben ihn fallen.
Es ist ein Spaß zu sehen, wer am besten zielen kann, und zu beobachten, wie unterschiedlich die Menschen reagieren: Winter weiterlesen

schamanische Wege

schamanische Wege
Bildquelle: pixabay / kemasu

Wenn man sich auf den Weg macht, den Schamanismus entdecken zu wollen, kann es passieren, dass man diesen Weg immer weiter beschreiten möchte, ihn immer weiter geht, bis man feststellt, dass er zu einem Teil von einem selbst geworden ist. Es gibt immer mehr und immer wieder Neues zu entdecken, die Neugier treibt einen immer weiter voran.

So ist es mir gegangen und auch vielen anderen Menschen, denen ich auf diesem Weg begegnet bin. Doch dieser Weg ist immer auch ein sehr individueller. Je weiter man ihn geht, desto mehr unterscheiden sich die Wege voneinander.

Am Anfang macht man noch sehr ähnliche Erfahrungen, man lernt sein Krafttier kennen, seinen Lehrer, den Kraftplatz. Mit diesen drei kann man starten. Viele werden die drei Welten kennenlernen: obere, mittlere und untere Welt, eventuell auch eine Karte dieser Welten malen.

Und dann beginnen schon die Unterschiede auf den Wegen. schamanische Wege weiterlesen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen